Informationen zur Veranstaltung

9. bis 10. November 2019

Algier, Algerien
Veranstalter: DAAD Tunesien

Zum dritten Mal in Folge arbeitete der DAAD Tunis mit dem algerischen Messeanbieter „The Graduate Fair“ zusammen.

Über 400 Interessenten kamen am 9. und 10. November 2019 an den DAAD Stand, um sich individuell und persönlich beraten zu lassen. Parallel gab es eine einstündige Präsentation des DAAD zum Thema Studieren und Forschen in Deutschland, die etwa 100 Interessenten anlockte.

Die Standbesucher kamen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. Auffallend oft wurde nach den Möglichkeiten einer Facharztausbildung in Deutschland gefragt. Andres als in Algerien ist diese in Deutschland jedoch nicht Teil des Studiums. Die Zielgruppe der Doktoranden wurde kompetent von der Alumna Dr. Dounia Cherfaoui beraten, die mit einem DAAD Stipendium einen Teil ihrer Doktorandenausbildung an der Universität Stuttgart verbracht hat.

Der DAAD ist in Algerien noch nicht flächendeckend bekannt. Die Messeteilnahme trägt dazu bei, den DAAD bekannter zu machen. Das Marketing des Messebetreibers im Vorfeld war gut, insbesondere in den sozialen Medien. Auch 2020 plant der DAAD eine Messeteilnahme in Algerien, um auf die Attraktivität des Studien- und Forschungsstandorts Deutschland hinzuweisen und für die DAAD Förderangebote zu werben.