Inhalt

Porträt des Monats Oktober 2023

Der DAAD fördert den internationalen Austausch und die unvoreingenommene Begegnung über Staatsgrenzen, Kulturen und Religionen hinweg. Im Programm „Hochschulsommerkurse“ (HSK) bietet der DAAD weltweit Stipendien zum Besuch von Sprachkursen in Deutschland an. Die Kurse haben eine Laufzeit von mindestens 18 Unterrichtstagen mit jeweils mindestens 25 Unterrichtsstunden pro Woche. Sie werden ausschließlich auf Deutsch gehalten und in den Sommermonaten (in der Regel ab Juni) während der vorlesungsfreien Zeit angeboten.

© DAAD/Lotfi

Die neue Bewerbungsrunde ist bereits geöffnet mit Bewerbungsschluss 01.12.2023. Nähere Informationen und die Ausschreibung finden Sie auf der DAAD-Stipendiendatenbank  www.funding-guide.de.

Wir haben die HSK-Alumna Chaima Lotfi zu Ihren Erfahrungen befragt!

Name: Chaima Lotfi

Herkunftshochschule: Bachelor an der ESEN (Universität La Manouba), derzeit Studentin an der ESPRIT.

Fachbereich: Informatik mit Schwerpunkt Cloud Computing.

Sprachkurs in Deutschland: 2022 in Berlin.

  1. Viele denken, dass das Hochschulsommerkurs-Stipendium nur Germanistik-Studierenden vorbehalten ist. Sie haben Informatik studiert und während Ihres Studiums gleichzeitig Deutsch gelernt. Was hat Sie dazu motiviert? Und wie sind Sie überhaupt auf das Stipendium aufmerksam geworden?

Ich habe mich aus mehreren Gründen dafür entschieden, während meines Studiums Deutsch zu lernen. Erstens glaube ich fest an die Bedeutung von Sprachen, und Deutsch hat mich aufgrund der boomenden Computerindustrie in Deutschland besonders fasziniert. Ich wusste, dass die Beherrschung der deutschen Sprache zusätzlich zu meinen Computerkenntnissen mein Spektrum an beruflichen Möglichkeiten erheblich erweitern würde.

Was das Stipendium für den Sommerkurs betrifft, so wurde ich über die Facebook-Seite des DAAD Tunis darauf aufmerksam, was mich dazu veranlasste, aktiv zu recherchieren. Als ich erfuhr, dass das Programm für Studierende aus verschiedenen Fachbereichen, einschließlich Informatik, offen war, sah ich sofort eine außergewöhnliche Gelegenheit, meine akademischen und sprachlichen Interessen in Einklang zu bringen.

Ich wollte unbedingt mein Deutsch intensiv verbessern, indem ich in einem deutschsprachigen Land lebe und so die Möglichkeit habe, die Sprache täglich anzuwenden. Gleichzeitig hatte ich schon immer eine tiefe Neugier für die deutsche Kultur. Es war eine einmalige Gelegenheit, mein Verständnis der deutschen Sprache zu vertiefen und gleichzeitig meinen akademischen Horizont zu erweitern, und das war der Grund, warum ich mich für dieses Stipendium beworben habe.

  1. Inwieweit hat der vierwöchige Aufenthalt in Deutschland Sie geprägt?

Mein vierwöchiger Aufenthalt in Deutschland hat mein Leben in vielerlei Hinsicht tiefgreifend geprägt. Zunächst einmal war diese Erfahrung auf sprachlicher Ebene eindrücklich. Ich habe nicht nur meine Deutschkenntnisse erheblich verbessert, sondern auch mehr Selbstvertrauen gewonnen, mich in dieser Sprache auszudrücken.

Auf kultureller Ebene hat mir mein Aufenthalt in Deutschland einen wertvollen Einblick in den deutschen Alltag und die deutschen Bräuche gegeben. Außerdem hatte ich die Gelegenheit, mich mit internationalen Studierenden aus verschiedenen Ländern anzufreunden, darunter Frankreich, Spanien, Polen, Amerika und weitere Nationen. Diese Erfahrung hat meinen kulturellen Horizont erweitert und mich aufgeschlossener gegenüber den verschiedenen Lebensweisen auf der ganzen Welt gemacht.

Aus akademischer Sicht bot mir das Sommerkursprogramm in Deutschland fachspezifisches technisches Wissen für mein Studienfach und integrierte gleichzeitig deutsche Konzepte, was für meine Ausbildung äußerst vorteilhaft ist.

  1. Was hat Sie an Deutschland und den Deutschen überrascht?

Eines der ersten Dinge, die mir in Deutschland sehr positiv aufgefallen sind, war die Pünktlichkeit, die in der deutschen Kultur verankert zu sein scheint. Die Züge und der Verkehr im Allgemeinen waren immer pünktlich, was, verglichen mit meinem Heimatland, angenehm überraschend war.

Eine weitere wunderbare Entdeckung war die Freundlichkeit der Deutschen. Obwohl sie als ernst gelten, wurde ich mit großer Herzlichkeit empfangen. Ich erinnere mich besonders an den ersten Tag in Deutschland, als ich keine Internetverbindung hatte und ein wenig verloren war. Ich bat um Hilfe und die Menschen waren unglaublich hilfsbereit und herzlich. Diese Erfahrung hat mir gezeigt, dass die Deutschen hinter ihrem manchmal zurückhaltenden Äußeren in Wirklichkeit sehr gastfreundliche und wohlwollende Menschen sind.

  1. Was sind Ihre Zukunftspläne?

Als Studentin, die sich derzeit im zweiten Jahr des Studiums der Computertechnik befindet, besteht mein derzeitiges Hauptziel darin, mein Abschlussprojekt (Projet de Fin d’Études – PFE) erfolgreich abzuschließen, sei es in Tunesien oder im Ausland, und ich setze mich voll dafür ein, dieses Ziel zu erreichen. Danach möchte ich in die Berufswelt eintauchen und eine erfüllende und bereichernde Karriere aufbauen, die es mir ermöglicht, weiter zu lernen, mich weiterzuentwickeln und vor allem einen erheblichen Mehrwert für meinen Tätigkeitsbereich zu schaffen. Ich bin entschlossen, jede Gelegenheit zu ergreifen, die sich mir bietet, um diese beruflichen Bestrebungen zu verwirklichen.

Anzeigen deutscher Hochschulen

Find Your Bachelor’s Program at TUM Campus Heilbronn

Students at TUM Campus Heilbronn receive a high-quality education at the renowned TUM University of Excellence and extensive support services for their studies.

Mehr

International and English-taught master programs at Germany’s most bea...

Launch your career with a state-of the-art master’s degree from one of the world’s best young universities. https://www.uni-passau.de/en/study/

Mehr

Jumpstart your Career with our English taught Study Programs!

Our university is a lively hub of practice-oriented learning with cutting-edge research and a vibrant student community – it is just the right place to study!

Mehr

Onboard for success – Apply for the International Master’s Programme “...

Start your future in semiconductor research and engineering with the English-taught M.Sc. in Micro- and Nanoelectronics at BTU Cottbus-Senftenberg.

Mehr

RheinMain University of Applied Sciences-From Here to Career

Explore practice-oriented programs at Hochschule RheinMain. Shape your future and launch your career in Germany’s economic hub.

Mehr

Pave the way for your STEM studies with the HTW Foundation Courses

… by mastering the German language skills that are crucial for excelling in engineering and technology studies in Germany.

Mehr
1/6

Kontakt

  • DAAD-Außenstelle Tunis

    14, rue du 18 janvier 1952 1000 Tunis (Centreville) Telefon: +216 71 240 833
    Telefax: +216 70 201340
    E-Mail: infodaad.tn
Screenshot der Landkarte mit Markierung des DAAD-Standorts