Inhalt

Portrait des Monats Juli/August: Teil zwei

Mit diesem Portrait des Monats stellen wir Stipendiatinnen und Stipendiaten aus Algerien, Marokko und Tunesien vor, die sich voriges Jahr erfolgreich für das Stipendienprogramm „Forschungsstipendien“ beworben haben. Wir haben eine Serie vorbereitet, die aus drei Teilen besteht und zwischen Juli und August 2023 veröffentlicht wird.

© DAAD Privat/Hihi

Das Programm « Forschungsstipendien » hat vier verschiedene Programmtypen, für die man sich bis 31. August 2023 bewerben kann: Promotionen in Deutschland, Bi-national betreute Promotionen, Jahres-, und Kurzstipendien. Nähere Informationen sind hier zu finden: www.funding-guide.de.

Name: Sarra Hihi

Heimathochschule: Universität Sfax, ENIS, Tunesien

Gasthochschule: Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden

Fachbereich: Umweltwissenschaften

  1. Wie sieht Ihr Alltag als DAAD-Stipendiatin in Deutschland aus?

Mein Alltag in Deutschland variiert gemäß meinen Verpflichtungen, aber im Allgemeinen verbringe ich einen erheblichen Teil meiner Zeit mit meiner Forschung. Mein Labor befindet sich relativ weit von meinem Zuhause entfernt. Ich habe mich jedoch dafür entschieden, die meiste Zeit mit dem Fahrrad dorthin zu fahren. Diese Entscheidung hat mehrere Vorteile, denn sie trägt enorm zu meinem allgemeinen Wohlbefinden bei, insbesondere da sich das Labor inmitten der Natur befindet und die Fahrt mit dem Fahrrad es mir ermöglicht, die frische Luft und die Schönheit der umliegenden Landschaft zu genießen. Das Mittagessen nehme ich mit einigen Freunden ein, wo ich versuche, die kleinen Gespräche über verschiedene Themen zu genießen. Gegen Ende des Tages nehme ich mein Fahrrad und mache mich auf den Weg nach Hause. Ich wohne ganz in der Nähe der berühmten Dresdner Elbe, daher fahre ich normalerweise nach einem langen Tag im Labor oder in der Bibliothek mit ein paar Freunden an die Elbe, um einen Kaffee zu trinken oder gemeinsam etwas zu unternehmen (Sport, Kartenspiele, Gruppenspiele, …). Manchmal treffen wir uns auch zusammen, um unsere Lieblingsgerichte zu kochen. Da wir alle verschiedene Nationalitäten haben, versuchen wir jedes Mal ein Gericht aus einem anderen Herkunftsland zu kochen, um andere Küchen der Welt zu erkunden.  An den Wochenenden versuche ich, andere Teile der Stadt oder des Landes zu erkunden. Ich bestehe immer darauf, mit dem Fahrrad dorthin zu fahren, weil ich gerne Langstrecken trainieren möchte, um am Ende meines Studiums mit dem Fahrrad durch ganz Deutschland zu fahren.

  1. Was ist Ihnen im Alltag besonders aufgefallen oder was fanden Sie besonders merkwürdig?

Der Sonntag wird in Deutschland traditionell als Ruhetag angesehen und die meisten Geschäfte und Einrichtungen sind geschlossen. Dies erschien mir vor allem deshalb seltsam, weil selbst unter der Woche die Geschäfte und die meisten Supermärkte sehr früh schließen, verglichen mit dem, was ich aus Tunesien gewohnt war.

Anzeigen deutscher Hochschulen

Onboard for success – Apply for the International Master’s Programme “...

Start your future in semiconductor research and engineering with the English-taught M.Sc. in Micro- and Nanoelectronics at BTU Cottbus-Senftenberg.

Mehr

Jumpstart your Career with our English taught Study Programs!

Our university is a lively hub of practice-oriented learning with cutting-edge research and a vibrant student community – it is just the right place to study!

Mehr

Pave the way for your STEM studies with the HTW Foundation Courses

… by mastering the German language skills that are crucial for excelling in engineering and technology studies in Germany.

Mehr

Find Your Bachelor’s Program at TUM Campus Heilbronn

Students at TUM Campus Heilbronn receive a high-quality education at the renowned TUM University of Excellence and extensive support services for their studies.

Mehr

International and English-taught master programs at Germany’s most bea...

Launch your career with a state-of the-art master’s degree from one of the world’s best young universities. https://www.uni-passau.de/en/study/

Mehr

RheinMain University of Applied Sciences-From Here to Career

Explore practice-oriented programs at Hochschule RheinMain. Shape your future and launch your career in Germany’s economic hub.

Mehr
1/6

Kontakt

  • DAAD-Außenstelle Tunis

    14, rue du 18 janvier 1952 1000 Tunis (Centreville) Telefon: +216 71 240 833
    Telefax: +216 70 201340
    E-Mail: infodaad.tn
Screenshot der Landkarte mit Markierung des DAAD-Standorts